Gailtaler Almkäse

Die Straniger Alm gehört zu den 13 Almen des Vereins „Gailtaler Almkäse g.U.“, die während der Sommermonate – in der Regel Mitte Juni bis zum Almabtrieb – von ca. 50 Milchkühen und einigen Milchziegen den gleichnamigen Gailtaler Almkäse und viele weitere Milchprodukte herstellt. Zum geschmackvollen Käse tragen u.a. der herzliche Umgang mit dem Vieh, die frischen, saftigen Gräser und Kräuter sowie die vielfältige Blumenvegetation bei, die auf der Straniger Alm besonders üppig ausgeprägt ist.

Gailtaler Almkäse aus Kuh- und Ziegenmilch von der Straniger Alm  Gailtaler Almkäse aus Kuh- und Ziegenmilch von der Straniger Alm  Gailtaler Almkäse aus Kuh- und Ziegenmilch von der Straniger Alm  Gailtaler Almkäse aus Kuh- und Ziegenmilch von der Straniger Alm  Gailtaler Almkäse aus Kuh- und Ziegenmilch von der Straniger Alm  Gailtaler Almkäse aus Kuh- und Ziegenmilch von der Straniger Alm  Gailtaler Almkäse aus Kuh- und Ziegenmilch von der Straniger Alm  Gailtaler Almkäse aus Kuh- und Ziegenmilch von der Straniger Alm