Käsen lernen

Das Wissen von der Käseherstellung wird auf der Alm alljährlich erneuert und steht in der Sennerei jeden Tag praktisch auf dem Prüfstand. Unsere Erkenntnisse daraus möchten wir gerne in Form von Käsekursen weitergeben. Wissen soll lebendig sein, damit das traditionelle Sennerhandwerk, wie es in seiner Einfachheit auf vielen Almen noch angewandt wird, nicht verloren geht, und damit es zugleich von neuen und originellen Einfällen bereichert werden kann.

Darum bieten wir Ihnen mit der Teilnahme an einem Käsekurs einen Einblick in die tägliche Sennerpraxis. Hier erfahren Sie, wie frische Rohmilch zu Käse wird, wie Sie das Wissen ‚im eigenen Kessel‘ umsetzen können und warum der Senner so weiche Haut hat.

Der Käsekurs umfasst:

  • einen kleinen theoretischen Teil inklusive Einführung in das Almsennen
  • einen umfangreichen praktischen Teil, u.a. die Herstellung von Schnittkäse, Butter
  • eine Jause mit frisch hergestellten Almmilchprodukten
  • ein Senner-Diplom
  • ein Stück des selbst erzeugten Käses

Voranmeldungen unter: kkanzian @ edu.aau.at oder: +43(0)650 3726174

Herausheben des Käses beim Käsekurs auf der Straniger Alm Besuch im Käselager Beim Käsekurs Herausheben des Käses beim Käsekurs auf der Straniger Alm Produktion von Schnittkäse beim Käsekurs auf der Straniger Alm Produktion von Kräuterkäse beim Käsekurs auf der Straniger Alm